Gutachterausbildung zum Havariekommissar

DER KFZ-SACHVERSTÄNDIGE - HAVARIEKOMMISSAR

Durch den ständig zunehmenden Güterverkehr und damit verbundenen Transportschäden bzw. Güterschäden bei Verkehrsunfällen, wird die Tätigkeit des Havariekommissars immer bedeutender. Die Erstellung von Havarieberichten und alle relevanten Tätigkeiten eines Havariekommissars sind Themen dieses Seminars. Seminarziel ist es, die Analyse und Dokumentation von Schäden an beförderten Gütern durchführen zu können

Aufgaben eines Havariekommissars

Grundsätzlich ist es die Aufgabe eines Havariekommissars, die Ursache und den Umfang der Schäden an den beförderten Gütern ohne Verbindlichkeit für Haftung festzustellen und dem Auftraggeber darüber zu berichten. Dies gilt nicht für Flur- oder Fahrzeugschäden. Auch sollte der Havariekommissar den Fahrer bei der Bergung und Sicherstellung der Ladung unterstützen.

Regelaufgaben

  • Gründliche Ermittlung aller Fakten und Vorgänge die für die Beurteilung des Schadenfalles relevant sind.
  • Beweissicherung und Dokumentation
  • Sofortige Kontrolle aller Beförderungspapiere
  • Einleitung von Maßnahmen zur Schadenminderung
  • Schnellstmögliche Verständigung von Absender bzw. Empfänger über Transportverzögerungen
  • Bestmögliche Verwertung beschädigter Ware
  • Unverzüglicher Versand des Havarieberichtes an den Versicherer.
  • Feuchtigkeitsmessungen bei Schwitzwasserschäden
  • Temperaturmessungen an Tiefkühlwaren
  • Probenahmen und Analysen
  • Zwischenlagerung von Schadwaren

LERNZIEL

Die Seminarteilnehmer werden in die Lage versetzt, Gutachten und Berichte für Havarieschäden selbständig zu erstellen. 

SEMINARAUFBAU

  • Transportwesen
  • Gütertransportrecht
  • Versicherungen
  • Klima
  • Dokumente
  • Verbandsabschlussprüfung

DAUER

Das Seminar umfasst 3 Tage (täglich von 9.00 bis ca.17.00 Uhr). Letzter Seminartag ist Prüfungstag.

Dieses Zeitmodell erlaubt es den Seminarteilnehmern, sich ohne Verlust der üblichen Geschäftszeiten weiterzubilden und sich parallel dazu das neue Geschäftsfeld der Sachverständigentätigkeit zu erschließen.

Der Teilnehmer erhält nach gezahlter Seminargebühr die Seminar-Vorbereitungs-CD, mit den Seminar-Inhalten frühzeitig übersandt. Somit ist eine effektive Vorbereitung für das Seminar möglich und der Teilnehmer besitzt bereits umfangreiche Kenntnisse zum Seminarantritt.

KENNTNISPRÜFUNG

Prüfgebühren 3 Tage Seminar netto 299,00€ zzgl. 56,81€ (19% MwSt.), brutto 355,81€. Das SBW - Seminar endet mit der Kenntnisprüfung vor dem Verband freier Kraftfahrzeug-Sachverständiger e.V. Sie erhalten nach bestandener Prüfung eine Prüfbescheinigung und ein Zertifikat des Verbandes freier KFZ- Sachverständiger e.V. Bei Nichtbestehen der Prüfung können Sie ein Folgeseminar kostenlos besuchen und erneut an der Prüfung teilnehmen. In diesem Fall werden die Prüfungsgebühren von der SBW zur Hälfte übernommen.

ZERTIFIKATE

  • Teilnahmezertifikat der SBW
  • Zertifikat vom Fachverband mit Prüfbescheinigung

DOZENTEN

Das Dozententeam besteht aus Professoren, Diplom-Ingenieuren, Rechtsanwälten, Diplom-Betriebswirten, staatlich geprüften KFZ-Technikern, KFZ-Sachverständigen, KFZ-Meistern usw., die eine optimale theoretische und praxisorientierte Weiterbildung gewährleisten. Sie sind fachlich und didaktisch hoch qualifiziert und vermitteln den Lehrstoff leicht verständlich und interessant.

GEBÜHREN

Während der Weiterbildung steht die SBW als ständiger Ansprechpartner in allen seminar- und fachbezogenen Fragen zur Verfügung.

Die Seminargebühr beträgt netto 1495,00€ zzgl. 284,05€ (19% MwSt.), brutto 1.779,05€.

Enthalten sind Teilnahmekosten, umfassende Seminarunterlagen

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

  • Landesversicherungsanstalt (LVA)
  • Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA)
  • Jobcenter
  • Bundeswehr Berufsförderungsdienst
  • Berufsgenossenschaft (BG)

UNTERBRINGUNG

Aufgrund der bundesweiten Tätigkeit der SBW, finden die Schulungen in der Regel in der Nähe der Wohnsitze der Teilnehmer statt. Sollte dennoch der Wunsch bestehen, Übernachtungen für die Seminardauer am Veranstaltungsort zu buchen, hilft der persönliche Kundenbetreuer der SBW gerne bei der Reservierung. Die Kosten der Übernachtungen sind vom Teilnehmer mit dem Hotel abzurechnen.

QUALIFIZIERUNG: AUS GUTEN GRÜNDEN

  • Wettbewerbsvorteil - höhere Anerkennung bei Auftraggebern auch in angrenzenden Bereichen
  • Fachkompetenz - Erhöhung der Vertrauensbasis bei Auftraggebern
  • neues Betätigungsfeld und Erweiterung der Kundenkontakte mit zusätzlichen Einnahmen
  • Auftragserteilung durch Private, Firmen, Gerichte, Versicherer, Expertensuchdienste, Banken, Rechtsanwälte, etc
  • zweites Standbein durch Selbständigkeit als Bausachverständiger

Bei Fragen und für nähere Informationen wenden Sie sich bitte and die SBW Kundenbetreuung.

Diese ist montags bis freitags von 7:30 bis 22:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr unter folgenden Rufnummern erreichbar:

Mehr Informationen zum HavariekommisarJetzt anmelden zum Havariekommissar Seminar

Lock full review www.8betting.co.uk 888 Bookmaker

Social Media

Weihnachtsaktion 2017