Praxis Bau Wertermittlung

3 Tage Aufbau- u. Vertiefungsseminar mit Praxisbezug im Bereich Wertermittlung

An die Sachkompetenz guter Sachverständiger werden hohe Ansprüche gestellt,vor allen Dingen in den Bereichen Fachwissen und Erfahrung, schließlich ist es eine äußerst verantwortungsvolle Aufgabe, die Wertermittlung einer Immobilie durchzuführen. Die SBW GmbH bietet nun Sachverständigen aus dem Bereich Bau-Wertermittlung ein Aufbau- u. Vertiefungsseminar mit Praxisbezug an, in dem die Kenntnisse und Fähigkeiten optimal vertieft und erweitert werden. Die nachfolgend beschriebenen Seminarinhalte zeigen genau auf, wo die Schwerpunkte des Aufbau- u. Vertiefungsseminars mit Praxisbezug liegen.

Seminarablauf

Tag 1

  • Anknüpfung an die Wertermittlungstechniken des Basisseminars Wert (Vergleichsverfahren, Sachwertverfahren und Ertragswertverfahren)
  • Verkehrsermittlung von Eigentumswohnungen
  • Grundmodelle zur Berechnung von Rechten und Pflichten (u.a. Erbbaurecht, Wohnrecht,Nießbrauch, Reallast)
  • Einarbeitung der Berechnungsergebnisse der ermittelten Ergebnisse von Rechten und Pflichten in die o.g,. Verfahren

Tag 2

  • Praktische Erstellung eines vollständigen schriftlichen Verkehrswertgutachtens für ein Einfamilienhaus
  • Praktische Erstellung eines vollständigen schriftlichen Verkehrswertgutachtens für ein Mehrfamilienhaus
  • Praktische Erstellung eines vollständigen schriftlichen Verkehrswertgutachtens für eine Eigentumswohnung

Tag 3

Gerichts- und Privatgutachtenarten (Gutachten in normalen Gerichtsverfahren, Gutachten im selbständigen Beweisverfahren, Obergutachten, Gutachten im Schiedsgerichtsverfahren, Schiedsgutachten, Versicherungsgutachten Wertgutachten, Ergänzungsgutachten, Gemeinschaftsgutachten) Organisatorische Durchführung eines Gutachtenauftrags (Gutachterpflichten, Befangenheit des Gutachters, Einladungsschreiben zum Ortstermin, Durchführung des Ortstermins) Tätigkeit des Gerichtsgutachters nach Abschluss des schriftlichen Gutachtens Berufshaftpflichtversicherung Urheberrecht am Sachverständigengutachter.

Seminardauer:

3 Tage Freitag bis Sonntag

Die Seminargebühr beträgt inkl. Pausengetränke und Seminarunterlagen

Seminargebühr:       1495,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Für Koop.- Partner:  1295,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Kenntnisprüfung

Das Seminar endet mit der Kenntnisprüfung vom dem Verband freier Bau- und Bodensachverständiger e.V.., die Prüfungsgebühr beträgt 299,- € zzgl. gesetzl. MwSt und ist vorab an den Fachverband zu entrichten. Mit bestandener Prüfung erstellt der Verband eine Bescheinigung und ein Zertifikat. Bei Nichtbestehen der Prüfung kann ein Folgeseminar kostenlos besucht und erneut an der Prüfung teilgenommen werden.

In diesem Fall wird die Prüfungsgebühr von der SBW zur Hälfte übernommen.

Zertifikate

  • Teilnahmezertifikat der SBW GmbH
  • Zertifikat des Fachverbandes mit Prüfbescheinigung

Dozenten

Unser Dozententeam besteht aus Professoren, Dipl.-Ingenieuren, Rechtsanwälten, Dipl.-Betriebswirten und Bausachverständigen mit erheblicher beruflicher Praxis. Jeder Dozent gewährleistet eine optimale theoretische und praxisorientierte Weiterbildung.

Die Dozenten sind fachlich und didaktisch hoch qualifiziert und vermitteln den Lehrstoff leicht verständlich und interessant.

Auskunft erteilt Ihnen gerne unsere SBW Kundenbetreuung

Diese ist montags bis freitags von 7:30 bis 22:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr unter folgenden Rufnummern erreichbar:

Lock full review www.8betting.co.uk 888 Bookmaker

Social Media