Ausbildungsinhalte Immobilienwertgutachter

Lehrinhalte - Bausachverständiger für Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken

1. Einführung

2. Grundlagen zum Privat- / Gerichtsgutachten

  • Unterschiede zum Privat- / Gerichtsgutachten
    • gesetzliche Grundlage
    • Auftrag
    • Honorar
  • Vergütung Privatgutachten
  • Vergütung Gerichtsgutachten

3. Begriffe zur Wertermittlung

  • Neuwert
  • Zeitwert
  • Versicherungswert
  • Verkehrswert
  • Beleihungswert
  • Wertermittlungsstichtag gem. §3 Abs.1 ImmoWertV
  • Qualitätsstichtag gem. §4 Abs.1 ImmoWertV

4. Verkehrswert nach §194 BauGB

  • Definition
  • zum Zeitpunkt der Ermittlung
  • im gewöhnlichen Geschäftsverkehr
  • nach den rechtlichen Gegebenheiten
  • nach den tatsächlichen Gegebenheiten
  • der sonstigen Beschaffenheit
  • der Lage
  • ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse

5. Gesetzliche Grundlagen der Wertermittlung

  • Baugesetzbuch (BauGB)
  • Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV)
  • Wertermittlungsverordnung (WertV)
  • Wertermittlungsrichtlinie (WertR)
  • Bodenrichtwertrichtlinie (BRW-RL)
  • Sachwertrichtlinie (SW-RL)
  • Wohnflächenverordnung (WoFlV)
  • Zweite Berechnungsverordnung (II. BV)
  • Planzeichenverordnung (PlanzV)
  • Baunutzungsverordnung (BauNVO)
  • Landesbauordnung (LBauO)
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
  • Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz (JVEG)
  • DIN-Normen

6. Datenbasis der Wertermittlung

  • Gutachterausschuss
  • Grundstücksmarktbericht
  • Kaufpreissammlung
  • Bodenrichtwertkarte
  • Indexreigen gem. §11 ImmoWertV
  • Umrechnungskoeffizienten gem. §12 ImmoWertV
  • Daten anderer Gutachterausschüsse aus vergleichbaren Regionen
  • Mietspiegel
  • Statistisches Landesamt
  • Statistisches Bundesamt
  • Grundstücksmarkt in den Zeitungen und im Internet

7. Wirtschaftliche Einflussgrößen auf den Grundstücksmarkt

  • Angebot und Nachfrage
  • Sicherheit des Grundeigentums
  • Steuerliche Belastungen des Grundeigentümers
  • Entwicklung der Mieten
  • Entwicklung der Zinsen
  • Entwicklung der Baukosten
  • Sicherheit  des (eigenen und fremden) Einkommens
  • Staatliche Wohnungs- und Wohnungsbaupolitik

8. Gründe für die Wertermittlung

9. Verfahren zur Ermittlung des Verkehrswerts

  • Bodenwertermittlung
    • Vergleichswertverfahren
  • Grundstückswertermittlung (Objektwertermittlung)
    • Ertragswertverfahren
    • Sachwertverfahren
    • Vergleichswertverfahren

10. Grundbuchamt /Grundbuch

  • Aufbau des Grundbuchs
    • Deckblatt / Titelblatt
    • Bestandsverzeichnis
    • Abteilung I
    • Abteilung II
    • Abteilung III
  • Grundbucheinsicht

11. Rechte und Belastungen

  • Öffentlich-rechtliche Rechte und Belastungen
  • Privatrechtliche Rechte und Belastungen

12. Entwicklungszustände von Grundstücken gem §5 ImmoWertV

  • Flächen der Land- oder Forstwirtschaft
  • Bauerwartungsland
  • Rohbauland
  • Baureifes Land

13. Planungsgrundlagen nach dem BauGB

  • Bauleitplanung
    • Flächennutzungsplan
    • Bebauungsplan
    • Im Zusammnehang bebaute Ortsteile
    • Bauen im Außenbereich
  • Zulässigkeit von Bauvorhaben
  • Planzeichen für Bauleitpläne
  • Maß der baulichen Nutzung
  • Flächenberechnungen

14. Bauplanungsrechtliche Zuordnung

  • Wesentliche wertbeinflussende Grundstücksmerkmale des Bodenrichtwertgrundstücks
    • Nutzungartenkatalog für Bodenrichtwerte
    • Weitere wertbeinflussende Grundstücksmerkmale
  • Wesentliche wertbeinflussende Grundstücksmerkmale des konkret zu bewertenden Grundstücks
    • Art der baulichen Nutzung gem. §§1-15 BauNVO
    • Maß der baulichen Nutzung gem. §§16-21a BauNVO
    • Bauweise und überbaubare Grundstücksflächen gem. §§22-23 BauNVO

15. Verfahren zur Ermittlung des Verkehrswerts

  • Verfahrensarten
  • Verfahrenswahl
  • Verfahrensergebnis

16. Ermittlung des Bodenwerts eines Grundstücks (Vergleichswertverfahren / Bodenrichtwertverfahren)

  • Bodenwertermittlung mittels Kaufpreisen aus der Kaufpreissammlung
  • Bodenwertermittlung mittels des Bodenrichtwertes
  • Fazit zur Bodenwertermittlung

17. Übersicht zur Ermittlung des Bodenwerts eines Grundstücks mittels des Vergleichswertverfahrens

  • Vergleichspreise
  • Bodenrichtwert
  • Berücksichtigung von Abweichungen
  • Prüfung bezüglicher Ungewöhnlicher / persönlicher Verhältnisse
  • vorläufiger Vergleichswert
  • Berücksichtigung der allgemeinen Wertverhältnisse auf dem Grundstücksmarkt
  • Berücksichtigung der objektspezifischen Grundstücksmerkmale
  • Vergleichwert

18. Ertragswertverfahren zur Ermittlung des Ertragswerts eines Grundstücks

  • Mehrfamilienhaus
  • gemischt genutzte Objekte
  • Gewerbeobjekte
  • Eigentumswohnung

19. Übersicht zum Ertragswertverfahren zur Ermittlung des Ertragswerts eines Grundstücks

  • Jahresrohertrag des Grundstücks
  • marktübliche (nicht umlegbare) jährliche Bewirtschaftungskosten
  • marktüblicher Jahresreinertrag des Grundstücks
  • Bodenwertverzinsungsbetrag
  • marktüblicher jahresreinertrag der baulichen Anlage
  • Barwertfaktor für die Kapitalisierung
  • Ertragswert der baulichen Anlage
  • Bodenwert
  • vorläufiger Ertragswert
  • Allgemeine Marktanpassung
  • besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale
  • Ertragswert des Grundstücks

20. Sachwertverfahren zur Ermittlung des Sachwerts eines Grundstücks

  • Einfamilienhaus
  • Zweifamilienhaus
  • Reihenhaus

21. Übersicht zum Sachwertverfahren zur Ermittlung des Sachwerts eines Grundstücks

  • Herstellungskosten der Gebäude (Gebäudesachwert)
  • Wertminderung wegen Alters
  • Sachwert der baulichen Anlagen
  • Herstellungskosten der besonderen Betriebseinrichtungen
  • Herstellungskosten der baulichen Außenanlagen
  • Herstellungskosten der sonstigen Anlagen (besonderer Aufwuchs)
  • Herstellungskosten aller Anlagen eines Grundstücks
  • Bodenwert
  • Vorläufiger Sachwert des Grundstücks
  • Allgemeine Marktanpassung
  • besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale
  • Sachwert des Grundstücks

22. Vergleichwertverfahren zur Ermittlung des Vergleichwerts eines Grundstücks

  • eigen- und fremdgenutzte Immobilien einschließlich Eigentumswohnungen

23. Übersicht zum Vergleichswertverfahren zur Ermittlung des Vergleichswerts eines Grundstücks

  • unmittelbare oder mittelbare Vergleichswertverfahren
  • Berücksichtigung von Abweichungen
  • Prüfung bezüglicher ungewöhnlicher / persönlicher Verhältnisse
  • vorläufiger Vergleichwert des Grundstücks
  • Berücksichtigung der allgemeinen Wertverhältnisse auf dem Grundstücksmarkt
  • Berücksichtigung der objektspezifischen  Grundstücksmerkmale
  • Vergleichwert des Grundstücks

24. Ermittlung des Verkehrswerts eines Grundstücks

25. Übersicht zur Ermittlung des Verkehrswerts eines Grundstücks

  • Verkehrswertermittlung
    • Ertragswert des Grundstücks
    • Sachwert des Grundstücks
  • Würdigung der Aussagefähigkeit des / der Verfahren(s)
  • Verkehrswert (Marktwert)

26. Genauigkeit und Leistungsfähigkeit der Verkehrswertermittlung

Für weitere Fragen oder Anfragen zu Seminaren für den KFZ-Sachverständigen / KFZ-Gutachter stehen wir ihnen gerne zu einem persönlichen Kundengespräch zur Verfügung.

Jetzt anmelden zum Bau Sachverständigen Seminar

Lock full review www.8betting.co.uk 888 Bookmaker

Social Media